Am 7. Oktober gehen wir gemeinsam mit dir ins Kino und schauen uns den Film Die Unbeugsamen an. „Die Unbeugsamen erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller Diskriminierung.“

Ab 17.30 Uhr starten wir mit dem Film, Margarete Bause (ehemaliges Mitglied des Bundestages und des Bayerischen Landtages) und Clara Nitsche (Stadträtin der Landeshauptstadt München) berichten im Anschluss an den Film von ihren persönlichen Erfahrungen als Frauen in der Politik. Der offizielle Teil endet um 20 Uhr. Es besteht dann noch die Möglichkeit den Freitagabend gemeinsam gemütlich ausklingen zu lassen.

Unsere FFP-Veranstaltungen richten sich an alle FLINTA-Mitglieder (Frauen, Lesben, inter, non-binär, trans, agender Personen) des Kreisverbandes München und sind auch für interessierte FLINTA offen, die (noch) keine Parteimitglieder sind.

Termin: 7. Oktober 2022, 17.30-20 Uhr

Ort: Neues Maxim Kino (Landshuter Allee 33, 80637 München)