Die Grünen sind die einzige Partei im Bundestag, die sich mit einem Frauen- und Vielfaltsstatut selbst verpflichtet, die Vielfalt der Gesellschaft strukturell in der Partei zu verankern. Warum gibt es das Frauen- und Vielfaltsstatut bei den Grünen? Welche Ziele werden damit verfolgt? Was sind die konkreten Regelungen? Und was bedeutet das für unsere politische Arbeit in Ortsverband, Arbeitskreis & Co.?

Referent*innen: 

  • Helga Stieglmeier, frauenpolitische Sprecherin der Grünen Bayern
  • Svenja Jarchow, Vorsitzende Grüne München
  • Joel Keilhauer, Vorsitzender Grüne München
Termin: 20.6.2022, 18.00 Uhr